Neuigkeiten

09.11.2020, 20:33 Uhr
Tag des Gedenkens

Heute vor 82 Jahren brannten Synagogen in Deutschland. Die Nazis verfolgten jüdische Kinder, Frauen und Männer, beraubten und ermordeten sie. Mehr als 400 Menschen starben. Geschäfte wurden geplündert. Es ist ein Tag der Schande für Deutschland. Es war der Auftakt zu Massenmord, Holocaust und Shoah. Ein Tag des Gedenkens - für immer!

Auch heute müssen wir erleben, dass Gewalt gegen Menschen mit Religion begründet wird. Wir sagen klar & deutlich: Extremismus, Terror und Gewalt dürfen nie wieder Mittel der Politik sein.